Corona News

Informationen für Schülerinnen, Schüler, Ausbilderinnen, Ausbilder und Eltern zur Unterrichtsorganisation

 

+ + +  Update vom 10.01.2022  + + +

 


 

Wie ist der Unterricht organisiert?

  • Es findet Präsenzunterricht im Regelbetrieb für alle Klassen und Lehrkräfte statt (Einzelheiten in unserem Hygienekonzept).
  • AHA+L-Regeln sind einzuhalten.
  • Es besteht eine Pflicht zur Teilnahme an einem täglichen SARS-CoV-2-Test (Einzelheiten in den Hinweisen zur Umsetzung der Testpflicht). Ohne ein negatives Testergebnis oder einen vollständigen Impfschutz oder einen Genesenennachweis ist keine Teilnahme am Unterricht möglich.
  • Im Schulgebäude und im Unterricht sind medizinische oder Atemschutzmasken (OP-, FFP2- oder KN95-Masken) zu tragen. Davon ausgenommen sind Räume, zu denen ausschließlich Schulpersonal Zutritt hat. Im Freien ist vorrangig der Mindestabstand von 1,5 m zu gewährleisten.
  • Personen, die auf Grund von gesundheitlichen Einschränkungen keine Maske tragen dürfen, sind verpflichtet, auf Verlangen ein ärztliches Attest vorzulegen.
  • Alle Schüler*innen können sich bei Bedarf Mund-Nasen-Schutzmasken in den Sekretariaten abholen.
  • Bitte beachten Sie unbedingt die Pflicht zum Tragen des Mund-Nasen-Schutzes auch in den öffentlichen Verkehrsmitteln.
  • Ungeimpfte und nicht genesene volljährige Schülerinnen und Schüler können weiter ohne gesonderte Notwendigkeit eines Testnachweises an der Schülerbeförderung teilnehmen, da sie den regelmäßigen Testungen in den Schulen unterliegen. Die gesetzliche Grundlage dafür ist im Infektionsschutzgesetz § 28b Abs. 5 Nr. 1 zu finden. Das Ministerium für Bildung hat dazu die Beförderungsunternehmen in Sachsen-Anhalt informiert. Wichtig ist in diesen Fällen aber, dass sich die betroffenen Personen mit einem gültigen Schülerausweis als Schülerin bzw. Schüler einer Schule ausweisen können.

  • Wir empfehlen allen, denen es aus gesundheitlichen Gründen nicht versagt ist, sich gegen das Corona-Virus impfen zu lassen. Hier finden Sie den Impfaufruf der Bildungsministerin und weitere Hintergrundinformationen.

  • Schülerinnen und Schüler werden per Untis Messenger in der Gruppe "Ankündigungen" über Änderungen und Aktualisierungen der "Corona News" informiert und sind verpflichtet, diese zur Kenntnis zu nehmen.

 

Detaillierte Hinweise erhalten Sie hier mit den verlinkten Materialien:

Formulare in verschiedenen Sprachen zur Testpflicht finden Sie unter: https://landesschulamt.sachsen-anhalt.de/themen/migration/#c263384