Weihnachtliche Waffelbäckerei
„Ach, wie riecht das gut!“ - Das waren die Worte vieler Schüler und Lehrer, die am 17. und 18. Dezember 2013 unser Schulgebäude betraten. Und es roch nicht nur lecker, es schmeckte auch hervorragend! Denn an diesen beiden Tagen verkauften die Berufsschüler der Bürokaufleute, der Kaufleute im Einzelhandel, der Industriekaufleute und der Verkäufer selbstgemachte Waffeln und Gebäck sowie Glühwein. Aus dem Erlös des Verkaufs wird am Ende des Schuljahres eine feierliche Zeugnisübergabe für die Berufsschüler der vier Teilzeitbereiche finanziert. Dass dabei rund 240 Euro zusammen kamen, ist aber nicht nur den Schülern zu verdanken. Claudia Quednau brachte den Stein für die weihnachtliche Waffelbäckerei „ins Rollen“. Sie wurde tatkräftig unterstützt von Anke Manthey, Kerstin Prausner, und Renate Vollmann, die zusammen mit den Schülerinnen und Schülern eingekauft, gebacken, verkauft und aufgeräumt haben.
Ein ganz besonderes Dankeschön geht abschließend an den Penny-Markt in Halberstadt, ohne dessen großzügige Lebensmittelspende ein Erlös in solcher Höhe nicht möglich gewesen wäre!