Kindertag in der Anne Frank Grundschule in Halberstadt

Am 1. Juni führten die Friseurauszubildenden des 2. Lehrjahres (FR 14) zum 2. Mal ein Projekt anlässlich des Kindertages in der Grundschule `Anne Frank´ durch. Das diesjährige Kinderfest stand unter dem Motto „ Ritter und Burgfräulein“.

Die Kinder wurden von den Azubis geschminkt und frisiert. So wurden Haarbänder in die Haare geflochten, Haarsträhnen mit bunter Haarkreide gefärbt, Nägel lackiert und verziert, Tattoos auf Hände und Arme gezeichnet , Motive auf Gesichter gemalt und vieles mehr. Die Kinder hatten häufig konkrete Vorstellung von den Frisuren und Motiven für Gesicht und Hände. Die beliebtesten Motive bei den Mädchen waren Pferde, Blumenranken und Herzen, während die Jungs als Ritter, Zombie, Tiger oder Fußballfan geschminkt werden wollten. So konnten die Auszubildenden ihr handwerkliches Können, zur Freude aller Beteiligten, vielfältig unter Beweis stellen.

Die Kinder waren aufgeschlossen, sehr lieb und höflich. Und das trotz längerer Wartezeiten wegen des großen Andrangs. Aber wie die Bilder zeigen, hatte sich das Warten gelohnt.

Die Grundschullehrer versorgten die Azubis während des Projektes mit Kaffee, Keksen und Schmorwurst, was dankend angenommen wurde.

Die Aktion hat den Auszubildenden sehr viel Spaß gemacht. Es zeigte sich, dass sie viele Kinder glücklich machen konnten.

Wiederkommen erbeten!!!!!

 

Elisa Dedecke FR 14