Die Ausbildung an der Berufsfachschule soll vertieft fachtheoretische und fachpraktische Kenntnisse, Fertigkeiten und Fähigkeiten vermitteln und zur selbstständigen Wahrnehmung von Tätigkeiten in den entsprechenden Aufgabenfeldern befähigen. Sie soll gleichzeitig die Allgemeinbildung vertiefen.

Dabei unterscheiden wir Berufsfachschulen, die zu einem beruflichen Abschluss führen (BFS Altenpflegehilfe und BFS Kinderpflege) und Berufsfachschulen, die zu einem schulischen Abschluss führen (BFS Wirtschaft).

Weitere Informationen finden Sie in den Informationsblättern zu den jeweiligen Berufsfachschulen.

 

Informationsblatt 1-jährige Berufsfachschule Pflegehilfe (in Bearbeitung)

Informationsblatt 2-jährige Berufsfachschule Kinderpflege

Informationsblatt 1-jährige Berufsfachschule Wirtschaft